Wer wir sind

Die Pfimi Bern ist eine Freikirche der Schweizerischen Pfingstmission (SPM) und ist verbunden mit der weltweiten Pfingstbewegung. Die Pfingstbewegung wie auch wir als lokale Freikirche erheben nicht den Anspruch, die einzig richtige Kirche zu sein. Unser Ziel ist es, die Erkenntnisse, die wir im Wort Gottes, der Bibel, gewinnen, auf bestmögliche Art in die Praxis umzusetzen. Die Grundlage unse­rer Glaubenslehre ist das evangelische Glaubensbekenntnis.

Gemeindeleben

Die Pfimi Bern versteht sich als neutestamentliche Gemeinde, das heisst, es ist unser Anliegen, die Gemeinde nach den Vorgaben des Neuen Testaments zu bauen. Die Gemeinde, wie sie uns im Neuen Testament beschrieben wird, hatte keine institutionalisierte Struktur. Vielmehr traf sich die Gemeinde in den Häusern der Gläubigen, aber auch zu gemeinsamen Gottesdienstfeiern unter der Leitung der Apostel. Gemeindestrukturen haben sich in den letzten 2000 Jahren massiv verändert, aber die grundlegenden Prinzipien, die das biblische Modell einer Gemeinde beschreiben, sind immer noch dieselben. Da die Gemeinde im Neuen Testament als eine Gemeinde beschrieben wird, die sich in den Häusern (unsere Hauszellen), aber auch im Tempel (unsere Gottesdienstfeier am Sonntag) trifft, setzen wir als Pfimi Bern alles daran, dieses grundlegende biblische Modell umzusetzen. Gottesdienstfeier und Hauszellen gehen in der Pfimi Bern Hand in Hand und sind die grundsätzliche Ausrichtung der Gemeinde. 

 

Zusammengefasste Ausschnitte aus unserem Youtube-Kanal:

Pfimi Bern - Clip