Royal Rangers

Allzeit bereit für Jesus!

Royal Rangers sind christliche Pfadfinder. Wir treffen uns alle 14-Tage in unseren lokalen Stammposten und sind geprägt durch Abenteuer und Gemeinschaft. Ab dem Kindergarten kannst Du dabei sein. Meistens verbringen wir unsere Zeit draussen im Wald mit Outdoor-Aktivitäten. Es gibt in Bern aber auch das Angebot, an Royal Rangers Dance teilzunehmen. Wir sind fester Bestandteil der Pfimi Bern.

Die Pfadfinderei (traditionell und aktuell) und die Vermittlung von Werten des biblischen Glaubens gehören untrennbar zusammen. Jedoch muss jede neue Generation für sich prüfen und festlegen, für welche Werte sie stehen möchte. Gerade die biblischen Werte sind aber nicht nur soziale Prinzipien, die für ein ausgewogenes Leben sorgen. Es geht auch um die persönliche Beziehung zu Gott, die das Leben eines Menschen positiv verändert. Bei den Royal Rangers ist das Leben mit Gott für die Kinder und Jugendlichen fassbar. Wir wollen durch unser Vorbild von einem Leben mit Jesus überzeugen. Das ist unsere Verantwortung als Christen (vgl. Psalm 78, 3-7).

Über unsere Arbeit und deren Inhalt sprechen wir offen und unser Handeln ist transparent. Ebenso wichtig ist uns der Einbezug der Eltern. Das geschieht wiederkehrend und strukturiert.

Der geistliche Auftrag

  • Kinder und Jugendliche zu Jesus zu führen,
  • Kinder und Jugendliche bei Jesus zu halten,
  • Kinder und Jugendliche bereit für den Dienst für Jesus zu machen.

Das persönliche Erleben Gottes, das Festigen dieser Beziehung und das konkrete Handeln aus Liebe zu Gott und den Menschen sind Basis für die grundlegendsten und wichtigsten Veränderungen des Lebens.

Die goldenen Zacken

Wir begleiten Kinder und Teenager in ihrer ganzheitlichen Entwicklung. Darum richten wir unsere Aktivitäten so aus, dass sie geistlich, seelisch, körperlich und sozial gefördert werden.

Die blauen Zacken

Wir streben an, ein persönliches Vorbild in der Nachfolge von Jesus Christus zu sein: Wachsam, rein, ehrlich, tapfer, treu, höflich, gehorsam und geistlich.

Die roten Zacken

Wir glauben an Jesus Christus, der rettet, heilt, mit dem Heiligen Geist ausrüstet und wiederkommt.

Woher kommt der Name Royal Rangers?

Das „Royal“ ist der Bezug auf Jesus Christus, dem König aller Könige. Und Jesus Christus ist – wie er von sich selbst sagt – der Weg, der zum Leben führt. Er ist das Vorbild der Royal Rangers und seine Worte sind für sie wie ein Kompass auf dem Lebensweg. „Rangers“ bedeutet Verwalter und Aufseher. Royal Rangers gehen sorgfältig mit der Natur um, im weiteren Sinn sind sie treue Verwalter von allem, was Gott ihnen anvertraut hat.

Administratives

Die Mitgliedschaft ist kostenlos, einzig einzelne Events wie Lager oder Ausflüge tragen zu deren Unkostendeckung bei. Die Personendaten werden in einer Datenbank geführt.

Nach oben