Pfimi Kids

Pfimi Kids

Parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen feiern die Kinder ihren eigenen altersspezifischen Gottesdienst.

Von den Babies bis zu den grossen Kindern sorgen kompetente Leiter und Leiterinnen für das Wohl Ihrer Kinder. Unsere Kindergottesdienst-Mitarbeiter verstehen es, auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen einzugehen und ihnen die Wahrheiten der Bibel altersgerecht zu vermitteln.

Wegen Corona-Pandemie: Online-Kindergottesdienst

  • Online-Kindergottesdienst (Pfimi Kids), 05.04.2020 » hier
  • Online-Pfimi Kids-Gottesdienst, 29.03.2020 » hier
  • Online-Pfimi Kids-Lektion, vom 22.03.2020 » hier

 

Pfimi Kids-Welcome Video

 

Überblick Kinder- und Jugend-Angebote

Kinderhort (KiHo)

Babys bis 1. Kindergarten

Während der Gottesdienstfeier treffen sich die Kinder zu einem ihrem Alter entsprechenden Programm. Die Kinder sollen aber nicht einfach gehütet werden.

Ab dem 2. Lebensjahr beginnen wir bereits mit kurzen biblischen Lektionen. Diese sind ihrem Alter angepasst, sollen Spass und Freude bereiten und den Kindern die Liebe Gottes vermitteln.

Sollte ein Kind während der Gottesdienstfeier Mutter oder Vater brauchen, leuchtet auf den beiden Anzeigetafeln neben der Bühne die abgegebene Nummer auf.

Kindergottesdienst (KiGo)

2. Kindergarten bis 6. Klasse

Im Kindergottesdienst (KIGO) treffen sich die Kinder in Klassen entsprechend ihrem Schuljahr. Dank durchgehenden biblischen Lektionsplänen wird das Wort Gottes altersgerecht, spannend und vielseitig vermittelt. Durch den regelmässigen Besuch wachsen die Beziehungen zu gleichaltrigen Kindern.

KIGO-Klassen bis zum 4. Schuljahr treffen sich zum Gottesdienstbeginn im kleinen Saal zum gemeinsamen Lobpreis und teilen sich anschliessend in ihre Klassen auf.
Die Klassen des 5. und 6. Schuljahres nehmen am Lobpreis der Gottesdienstfeier teil (Empore grosser Saal), bevor sie gemeinsam in ihre Klassenräume gehen.